23.07.2020 Rückblick Schuljahr 2019/2020

Rückblick Schuljahr 2019/2020

 

Liebe Eltern,

die Sommerferien stehen vor der Türe und auch in diesem Jahr möchten wir Sie in einem kurzen Rückblick über unsere Aktivitäten im Schuljahr 2019/2020 informieren.

Eine Vielzahl von Aktionen, Veranstaltungen und Kursen standen auf unserem Programm – vieles aber leider nicht alles konnte umgesetzt und durchgeführt werden.

Im Oktober starteten wir mit dem ersten Waldtag. Waldpädagogin Christine Vlasina war an zwei Nachmittagen mit Grundschülern der 1. bis 4. Klasse auf den Spuren des Eichhörnchens durch den herbstlichen Wald unterwegs. Bei einem gemütlichen Kartoffelfeuer endeten die ersten Waldtage im neuen Schuljahr.

Mit dem Vorlesevormittag im November fand ein jährlich wieder- kehrender Termin statt. Die Vorleserin Frau Schulz aus Esslingen sowie zahlreiche Eltern aus jeder Grundschulklasse hatten ein Buch zum Vorlesen ausgesucht, liebevoll die Klassenzimmer dekoriert und ein passendes Rahmenprogramm vorbereitet. Dank der großzügigen Spende der Firma ekz Rettenmaier kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, denn alle Schüler konnten sich mit leckeren Butterbrezeln stärken.            

 

PM Waldtag 17. 18.10.19 2 Kopie

Foto: Christine Vlasina

 

Bei derMitgliederversammlung wurden unser Vorstandsmitglied Gentjana Baumgartner sowie die Kassenprüferin Andrea Decker verabschiedet, denen wir herzlich für ihr langjähriges Engagement dankten. Als Nachfolgerin der Kassenprüferin wurde einstimmig Anja Werner gewählt.

Da die Mitgliedsbeiträge nicht kostendeckend sind, sind wir stets auf der Suche nach weiteren Einnahmequellen und Spenden.

Das Angebot der „Agenda Kinder, Jugendliche und Spielplätze“, beim Kindersachenmarkt im Kulturzentrum Waffeln zu verkaufen, nahmen wir deshalb dankbar an. Auch der Muffinverkauf vor den Faschingsferien in der Schule besserte unsere Vereinskasse auf. Herzlichen Dank an alle Eltern, die uns hierbei mit Spenden und tatkräftiger Hilfe unterstützt haben. Bei der Tombola im Rahmen des Hallen-Fußballturniers im Dezember konnten wir einen stattlichen Gewinn erzielen.

Unter dem Motto „Winterwald und Nadelduft“ fand der zweite und leider auch letzte Waldtag in diesem Schuljahr statt. Die Kinder lernten verschiedene Zapfen kennen, erkundeten auf einer Schnitzeljagd den Wald, entdeckten einen Nikolaus-Sack und buken zum Abschluss knuspriges Stockbrot am Lagerfeuer.

Mit einer Buchspende bestehend aus 43 Kinder-Romanen und Sachbüchern überraschte der Förderverein alle Klassen der Grundschule Baltmannsweiler Anfang des neuen Jahres. Mit diesem interessanten und vielfältigen Lesestoff möchten wir Lust aufs Lesen machen.

                                                                                                                       

2020 02 14 5 Bücherspende klein

Foto: Schule BW

                                                                                                              

Bei der Schulanmeldung der neuen Erstklässler im Februar präsentierte sich der Förderverein und informierte über seine Aktivitäten. Erfahrene Eltern standen hier für Fragen rund um den Schulalltag zur Verfügung, so dass wir vor Ort neue Mitglieder gewinnen konnten. Dank Spenden aus der Elternschaft war auch für das leibliche Wohl von Klein und Groß gesorgt.

Geplant hatten wir zu diesem Zeitpunkt noch vieles bis zum Sommer 2020. Der Selbstbehauptungskurs „Powerkids“ in Zusammenarbeit mit dem Kraftsportverein Esslingen begann sogar noch Anfang März mit zwei Kursen. Der Erste-Hilfe-Kurs für die Viertklässler war ebenso organisiert wie zwei weitere Waldtage. Auch eine Teilnahme am EZ-City-Lauf hatten wir ins Auge gefasst.

Für Mai 2020 war der Besuch eines Falkners mit seinen imposanten Greifvögeln geplant, finanziell unterstützt durch eine großzügige Spende aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes Baltmannsweiler.

Leider hat uns die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber bis auf wenige Ausnahmen sollen alle entfallenen Termine im neuen Schuljahr nachgeholt und wieder aufgenommen werden.

Wir freuen uns darauf!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Spendern, Helfern, Ideengebern und Mitgliedern für jegliche Form der Unterstützung danken.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien einen schönen, erholsamen und gesunden Sommer.

Viele Grüße im Namen des Vorstands des Fördervereins der Grundschule Baltmannsweiler

Michaela Schaffer-Bender, Ulla Böhland, Irene Grimme, Maren Kaiser, Katja Seidel und Andrea Zimmerer

Aktuelle Situation


Leider können wir in diesem Schuljahr keine Veranstaltungen mehr anbieten.

Wir hoffen aber, Euch nach den Sommerferien mit spannende und schönen Aktionen begeistern zu können

Powerkids an der Grundschule Baltmannsweiler

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs (Powerkids) für die Schüler der Grundschule Baltmannsweiler

 

Der Förderverein der Grundschule Baltmannsweiler hat für die Kinder unserer Schule erneut den Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs „Powerkids“ organisiert. Der Kurs wird für alle Klassen angeboten

Powerkids- was ist das?

Der Kurs soll über allgemeine und sexuelle Gewalt informieren, die Kinder in ihrer Abgrenzungs- und Durchsetzungsfähigkeit bestärken, sowie zum eindeutigen Ausdruck durch Sprache, Mimik, Stimme und Körperhaltung ermutigen. Außerdem wird  körperliche Abwehr altersgerecht trainiert. Sie soll helfen, einen tätlichen Angriff abzuwehren, um Zeit zum Weglaufen zu haben. Hauptinhalt wird aber sein, das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken und richtiges Verhalten bei „gefährlichen Situationen“ zu erlernen. Außerdem soll aber auch der Umgang untereinander, z.B. Alltagssituationen und Streitereien auf dem Schulhof, thematisiert werden.

14.02.2020 Grundschule freut sich über Bücherspende

Grundschule freut sich über Bücherspende

„Was – so viele tolle Bücher? Sind die alle für uns? Das ist ja mega!“ – Dies sind nur einige der begeisterten Äußerungen, die Ulla Böhland und Katja Seidel (Förderverein Grundschule Baltmannsweiler) stellvertretend an die Klasse 3a und Birgit Robinson ein großes Bücherpaket übergaben. Aufgeteilt in 6 Bücherkisten wird der Lesestoff bestehend aus über 40 Kindersachbüchern seinen Platz in jedem Klassenzimmer finden. Der Förderverein möchte mit dieser Spende im Wert von rund 500 € Lust aufs Lesen machen, denn dies ist eine der wichtigsten Schlüsselqualifikationen, die Kinder in der Grundschule erlernen und kontinuierlich üben. Elementar wichtig dafür ist interessanter und vielfältiger Lesestoff, der motiviert und die Freude am Lesen weckt, denn Lesekompetenz ist die entscheidende Voraussetzung, Fähigkeiten und Fertigkeiten in allen Bereichen des eigenen Lebens weiterzuentwickeln. Sie ist Grundlage für selbständiges Lernen und bildet das Fundament für gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit.

Der Förderverein wünscht allen Schülern der Grundschule Baltmannsweiler viel Spaß beim Lesen.

2020 02 14 5 Bücherspende klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Schule BW

18.02.2020 - Förderverein begrüßt neue Erstklässler

Auch in diesem Jahr begrüßt der Förderverein die neuen Erstklässler

Am 18. Februar ist es wieder soweit - die neuen Erstklässler melden sich an der Grundschule Baltmannsweiler an.

Der Förderverein begrüßt Groß und Klein und informiert über seine Angebote.